oliver vilzmann :: schauspieler, regisseur, musiker, autor, illustrator

Winterwonderland
Es klappert im Karton. Am 25. Dezember spiele ich ein liveset bei der alljährlichen Technoweihnachtsfeier im JUZ2.0 in Burghausen. Das Plakat hab ich auch gezeichnet. Besonders freue ich mich, dass neben den local djs Atropin und Toml auch der großartige Trixi Zackig aus Wien auflegt, der vor ca 20 Jahren unzählige Technoparties veranstaltet und bespielt hat. Eine Legende kommt heim.

Endstation Sehnsucht
Erneut eine Produktion mit Andreas Wiedermann, diesmal im Teamtheater in München. Der Broadwayklassiker in einer filmischen Inszenierung mit Anna März (Blanche Dubois), Marysol Remy (Stella Kowalski), Robert Gregor Kühn (Harold Mitchel), Oliver Vilzmann (Stanley Kowalski) und einem Löwen (Pablo).  Allegra Knobloch schreibt in der SZ: „Das Ensemble (…) meistert den Spagat zwischen, Wahn, Liebe und Gewalt mit schauspielerischer Bravour.“

miZzi – ASTRONAUTS
die grossartige band miZzi kommt mit einem neuen liedchen um die ecke. anna märz singt mit ihrer wehmütigen stimme in azur-sand, und diesmal gibt’s kein gelaber von mir dazu, nur die musik. hier bitte auf meiner bandcamp-seite und hier auf spotify.

der meienberg, der chor und die schweiz
der feine andreas wiedermann hat mich in die schweiz geholt, nach st. gallen, ein pittoreskes städtchen über dem bodensee, um mit inscriptum ein solo mit chor über niklaus meienberg zu spielen. der meienberg, mir bisher kein begriff, war ein sehr wuchtiger, tiefgründiger und auch zarter autor und wohl das st. galler enfant terrible in den 80ern, bis er sich 1993 selbst getötet hat. zum 30 jährigen todestag also eine würdigung. es ist toll mit diesem chor, toll in dieser stadt.

neues showreel
gerade noch als claudius in hamlet auf bayerntour, aber hier ein neues showreel mit mir und sara sukarie!

medea
auf eine kleine tour mit shakespeares hamlet folgt das postergirl der griechischen tragödie in der inszenierung von anna grude. fernsehnase anna märz als medea, andreas schwankl als jason (der von den avengers) und ich als akamas/kreon, der claudius der korinther. ausserdem komponiere und produziere ich die musik dazu. spannend.

achja, und hier kann man das theater unterstützen!

affekt

hase & igel
mario eicks bühnenversion des märchens ist ein knaller für kinder UND erwachsene. hier ein mitschnitt aus pfarrkirchen mit mir als hase, anna märz und alexander plasser als igel, ylva may als affe und werner „casino“ schwarz als schildkröte.

frankenstein
beim utopia-festival in straubing konnte man mich als frankensteins wesen neben martin schülke und christina matschoss in einer inszenierung von andreas wiedermann sehen. aylin kaip hat mich dafür mit kaolin vollgeschmiert.

till eulenspiegel, andechs und der 30jährige krieg
auf dem buch „tyll“ von daniel kehlmann basierend hat lea gockel eine stückversion verfasst, die im ersten pandemiejahr im kloster andechs mit daniel warland und mir uraufgeführt wurde. hier ein mitschnitt.

around
billy barbados melancholiert auf treppen.

time
billy barbados melancholiert am goldfischteich.

verzweiflung
eine innenschau mit störgeräuschen auf tour!
zu sehen sind wir da:
08.10.22 stadtbibliothek, burghausen
26.11.22 kellerwirt, haiming
02.12.22 affekt, rosenheim

miZzi – hello
die katzeneulenband haut den zweiten song raus, tect und musik von mir, am mikro erneut die fantastische anna märz. diesmal ist es hiphop, und vielen dank an eminem und lionel richie, das video hab ich in über 9000 einzelbildern auf dem mobiltelefon gezeichnet.

grnt – grantscherbm
groove geht auch auf bayerisch. ich hab mit dem fenzl einen song geschrieben, er die musik, ich den text. und dann haben uns rob solomon die posaune und andy schechinger die drums eingespielt. das video ist von mir, und neo wütet unter der maske.

die verschwender – diamanten
aus der verschwender von mario eick ein probenmitschnitt mit anna märz (voc) und anna grude (akk).

miZzi – shine
ein neuer song mit der stimme der wunderbaren anna märz, in der musik eine wehmütige bassline vom moog subphatty und im selbstgedrehten stop-motion-video eine häkeleule von kathi hanke. danke.
auch auf spotify und allen anderen plattformen!

die zeugungsgeschichte
es stimmt nämlich so nicht, wie es in der bibel steht. und auch nicht so wie charles darwin oder harald lesch es erklären. es war ganz anders, aber der oppa erklärt es gerne. aufgenommen im cabaret des grauens im dezember 18.

TechnoMouse vs. LazyCat
sigmund fraud, live techno. audio: teenage engineering po14 & po35 :: video: huawei p9 :: editor: youcut

24. april 2018
di oppa haut einen raus. zum mördernacht-saisonende knallen die korken, und man muss in den spiegel schauen, so als schauspieler. als mensch aber schon auch ab und zu. mit selbigem chanson gibt’s ein neues solo-projekt, das ab juni `18 auf die bühne rollt …